Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Landratsamt Dillingen  |  E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de  |  Online: http://www.landkreis-dillingen.de

Branchenmix Landkreis Dillingen

Ein gesunder Branchenmix zeichnet den Landkreis Dillingen a. d. Donau aus!
Roboter BSH

Die Wirtschaft im Landkreis Dillingen ist durch eine ausgewogene Mischung von Industrie, Handel und Handwerk geprägt. Der Mittelstand bildet dabei das Rückgrat der Wirtschaft. Daneben haben zahlreiche exportorientierte Firmen und international tätige Logistikunternehmen im Kreisgebiet ihren Firmensitz. Schwerpunkte innerhalb des breiten Branchenspektrums sind in den mechatronikorientierten Wirtschaftszweigen erkennbar. Rund ein Fünftel der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Landkreis Dillingen haben in dieser Branche ihren Arbeitsplatz.

 

In der „Sicherung und Qualifizierung von Fachkräften“ sieht der Landkreis eine wesentliche Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes. Im Rahmen einer gemeinsamen Projektarbeit will der Landkreis deshalb mit der Industrie- und Handelskammer, der Handwerkskammer und der Agentur für Arbeit zur Sicherung und Qualifizierung von Fachkräften und damit zum nachhaltigen Angebot qualifizierter Arbeitsplätze in der Region beitragen. Daneben unterstützt der Landkreis das Projekt TEA (Hochschul-TransferEinrichtungen Augsburg). In TEA sind fünf Forschungseinrichtungen aus dem Raum Augsburg zusammengeschlossen, deren Schwerpunkte in der Produktionstechnik, der Mechatronik, der Antriebstechnik, der Materialwissenschaft und dem Innovationsmanagement liegen. Mit Hilfe von TEA soll die Zusammenarbeit kleinerer und mittelständischer Unternehmen mit den Hochschulen vor Ort und damit der Fluss von Hochschul-Knowhow in die heimische Wirtschaft verstärkt werden.

drucken nach oben