Vorlesen lassen:
Markieren Sie den gewünschten Text einfach mit der Maus

Ausstellung "Selbsthilfe - Kraft durch Gemeinschaft" eröffnet

Noch bis einschließlich Sonntag, 7. Juli 2019, ist die Ausstellung „Selbsthilfe – Kraft durch Gemeinschaft“ an der Kreisklinik St. Elisabeth in Dillingen zu besichtigen. Anschließend wandert sie an die Kreisklinik Wertingen. Dort steht sie Besuchern bis 14. Juli 2019 zur Verfügung.

Im Rahmen der Ausstellung stellen sich Mitglieder von Selbsthilfegruppen auf Textilbannern mit ihren ganz persönlichen Erfahrungsberichten über ihre Erkrankung, ihre Behinderung, ihre Sucht oder ihren sonstigen Themen vor und schildern dabei eindrucksvoll, wie ihre Selbsthilfegruppen sie dabei unterstützen, trotz aller Schwierigkeiten ihren Alltag zu meistern und einen guten Weg für sich zu finden.

Bei der Eröffnung der Ausstellung betonte Landrat Leo Schrell, dass das Motto der Ausstellung „Kraft durch Gemeinschaft“ identitätsstiftend sei. Schrell begrüßte deshalb die Initiative der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen in Schwaben bei der Stadt Augsburg, durch die Ausstellung die Arbeit der Selbsthilfegruppen transparent zu machen und damit auch zu dokumentieren, dass Selbsthilfegruppen für das soziale Klima in der Gesellschaft absolut wichtig sind. Speziell dankte er Dipl.-Päd. (univ.) Margit Zimmermann und ihrem Team für die Organisation der Wanderausstellung.

Im Rahmen der Eröffnungsfeier hielt Inge Grein-Feil vom Verein „Freunde schaffen Freude“ einen Vortrag zum Thema „Mut zum Scheitern – Kreisen als Chance“. Monika Kees vom Verein „Wir-für-uns“ Dillingen demonstrierte die Tischharfe.

Am Donnerstag, 4. Juli 2019, 14:00 Uhr, findet in der Kreisklinik St. Elisabeth in Dillingen ein Vortrag zum Thema „Die Selbsthilfe Lip- und Lymphödem stellt sich vor“ statt. Am Donnerstag, 11. Juli 2019, 18:00 Uhr, hält Margit Zimmermann zudem in der Klinik in Wertingen einen Vortrag zum Thema „Was ist Selbsthilfe?“. Informationen sind auch unter www.augsburg.de/selbsthilfe-schwaben erhältlich.

Grossansicht in neuem Fenster: Ausstellung

Bei der Eröffnung der Ausstellung „Selbsthilfe – Kraft durch Gemeinschaft“ im Bild (von links): Monika Kees (Verein Wir-für-uns Dillingen), Ferdinand Müller (Selbsthilfegruppe Transmitter), Dipl.-Päd. Margit Zimmermann (Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen Schwaben), Landrat Leo Schrell, Inge Grein-Feil (Freunde schaffen Freude) und Oberbürgermeister Frank Kunz

 

Dillingen a.d.Donau, 03.07.2019
Peter Hurler, Pressesprecher
Tel.Nr.: 09071/51-138

Drucken