Covid-19; Derzeit noch keine Terminvereinbarungen im Impfzentrum Wertingen für die Bevölkerung möglich!

Aufgrund des Impfstarts im Landkreis Dillingen haben sich bereits Bürger*innen der Altersgruppe der über 80-Jährigen beim Landratsamt erkundigt, wo und wann Termine für eine Corona-Impfung vereinbart werden können.

Das Landratsamt weist deshalb darauf hin, dass Terminvereinbarungen für eine Impfung im Impfzentrum Wertingen derzeit für die Bevölkerung noch nicht möglich sind.

Dafür muss zunächst Impfstoff in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Entsprechend der vom Bund vorgegebenen Priorisierung werden allerdings zunächst die besonders gefährdeten Gruppen in Alten- und Pflegeeinrichtungen im Landkreis durch die mobilen Impfteams geimpft.

Nachdem derzeit noch keine Informationen zur Verfügbarkeit des Impfstoffes und weiteren Lieferungen im Januar vorliegen, lässt sich der genaue Zeitpunkt, zu dem Terminvereinbarungen im Impfzentrum möglich sein werden, noch nicht konkret festlegen.

Die über 80-Jährigen erhalten unabhängig davon mit näheren Informationen im neuen Jahr schriftlich eine Einladung zur Terminvereinbarung. Sobald die vom Freistaat Bayern zur Verfügung gestellte Software installiert ist, wird zudem eine Online-Anmeldung möglich sein. Dies wird voraussichtlich ab Mitte Januar 2021 der Fall sein. Bis dahin bittet Landrat Leo Schrell die Bevölkerung noch um Geduld.

Das Landratsamt hat auf der Startseite seiner Homepage www.landkreis-dillingen.de unter dem Button „Informationen zur Corona-Impfung“ vielfach gestellte Fragen und Antworten zur Corona-Impfung (FAQ’s) eingestellt.

 

Landratsamt Dillingen a.d.Donau, 30.12.2020
Peter Hurler, Pressesprecher

 

 

Drucken