Covid-19; Kindergartengruppe in Steinheim in Verdachtsquarantäne

Zwei der vier Erziehrinnen des Kindergartens Steinheim wurden nach Covid-19-typsichen Symptomen am Sonntag, 21. März 2021, im Testzentrum des Landratsamtes mit dem Schnelltest positiv getestet. Das positive Ergebnis der sofort abgenommenen PCR liegt seit Montagmorgen vor. Alle vier Erzieherinnen sind bereits seit dem 21. März 2021 in Quarantäne.

Die Kinder der Kindergartengruppe gelten als Kontaktpersonen der Kategorie 1 und müssen 14 Tage ab dem letzten Kontakt (Freitag 19.03.2021) in Quarantäne. Die Eltern wurden bereits gestern über die Einrichtung darüber informiert.

Von den Quarantänemaßnahmen sind zudem die Kinder der Mittagsbetreuung betroffen.

 

Landratsamt Dillingen a.d.Donau, 22.03.2021
Peter Hurler, Pressesprecher

Drucken