Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Landratsamt Dillingen  |  E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de  |  Online: http://www.landkreis-dillingen.de

Schrift­größe

 

Landratsamt Dillingen a.d.Donau

Große Allee 24 (Hauptgebäude)
89407 Dillingen a.d.Donau
Tel.: 09071 51-0
E-Mail: poststelle@landratsamt.dillingen.de


externer Link im neuen Fenster: Metropolregion München
Letzte Änderung:
20.04.2018
Homepage der Firma PiWi und Partner

Wappen für Presseberichte

Vorstandsvorsitzender Dr. Volker Westerbarkey nimmt den Preis für die deutsche Sektion der Nothilfeorganisation "Ärzte ohne Grenzen e.V." entgegen  ...mehr
Zum Schuljahr 2018/2019 können Auszubildenden den Beruf „Kaufmann/-frau im E-Commerce“ an der Berufsschule Lauingen beginnen. Stimmkreisabgeordneter Georg Winter freut sich über diese gute Nachricht, die ihm aktuell in einem persönlichen Telefonat von Kultusminister Bernd Sibler mitgeteilt wu  ...mehr
Im Rahmen der Energieberatung des Landkreises hält das Landratsamt am Donnerstag, 26. April 2018, wieder einen Beratungstag ab. Dabei können Bürgerinnen und Bürger dem Energieberater in einem 30 Minuten umfassenden, kostenlosen Beratungsgespräch ihr konkretes Anliegen vorbringen. Die Beratung k  ...mehr
Umfassend und nachhaltig will das Bündnis „Hochwasserschutz für unsere Heimat“ ab sofort die Bevölkerung über die eigens dazu eingerichtete Internetseite www.buendnis-hochwasserschutz.de zu den Zielen des Bündnisses, den bisherigen Aktivitäten und vor allem den erzielten Erfolgen informier  ...mehr
5. Bayerische Impfwoche vom 23. bis 29.04.2018 mit besonderem Fokus auf den Impfschutz vor der Familienplanung und den ausreichenden Schutz der Personen, die Kontakt zu einem Neugeborenen haben  ...mehr
 Eltern mit Babys und Kleinkindern bis zum dritten Lebensjahr können ab Mai das neue Angebot der Baby- und Kleinkindersprechstunde in Dillingen nutzen. Die Sprechstunde wird in Kooperation der Koordinierenden Kinderschutzstelle (KoKi) des Landratsamtes mit der KJF Kinder- und Jugendhilfe Dillingen  ...mehr
Unmittelbar nach Ostern fiel der Startschuss für den Ausbau der Kreisstraße DLG 6 von der Staatsstraße 1082 nach Zöschingen. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wird neben dem Ausbau der Kreisstraße weitgehend straßenbegleitend ein kombinierter Geh-, Rad- und Wirtschaftsweg errichtet sowie  ...mehr
vom 09.04.2018 – 18.05.2018 des Arbeitskreises „Schule und Bewegung“ der Gesundheitsregionplus im Landkreis Dillingen startet Absolut erfolgreich ist Aktion „Fit zur Schule – fit beim Lernen! – !Laufe oder Radel!“ im Jahr 2014 verlaufen, an der sich von 24 Grund- und weiterführenden  ...mehr
  Am Freitag, 06. April 2018, beginnen die Maßnahmen zur Sanierung des Flachdaches an der Kreisklinik St. Elisabeth in Dillingen, die voraussichtlich bis Ende Juli 2018 andauern werden. Die Klinikleitung ist in Abstimmung mit den beauftragten Handwerksunternehmen bemüht, die mit den Maßnahmen  ...mehr
Absolutes Vertrauen setzt der Vorsitzende des Aufsichtsrates der Kreiskliniken Dillingen-Wertingen gGmbH, Landrat Leo Schrell, in die beiden Betriebsdirektorinnen Barbara Jahn-Hofmann (Wertingen) und Sonja Greschner (Dillingen). Beide führen wegen der akuten Erkrankung des Geschäftsführers Uli-Ge  ...mehr
Der Messestand des AWV auf der WIR 2018 besetzte die Themen Sortieren von Abfällen, Recycling und Upcycling. Um die Begriffe zu veranschaulichen wurden Bilder der Teilnehmer des AWV-Fotowettbewerbes gezeigt. Alle Hobbyfotografen stammen aus der Region und haben Ideenreichtum und Kreativität gezeig  ...mehr
Bereits zum 1. Februar 2018 hat das Regionalmanagement für den Landkreis Dillingen in den Räumen des früheren „Windstützpunktes“ an der Berufsschule Lauingen seinen Betrieb aufgenommen. Christin Werthmüller als Regionalmanagerin und Carolin Bucher als Verwaltungskraft wurden in diesen Tagen  ...mehr
Wegen dem Umbau der Bushaltestelle sowie Einbau einer Querungshilfe im Zuge der B 16 in Schwenningen wird die Dorfstraße (DLG 40) zwischen der B 16 und der Pointsiedlung von Dienstag, 03. April 2018, 08:00 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 27. April 2018, für den gesamten Verkehr gesperrt.  Di  ...mehr
Exzellente Perspektiven bieten sich jungen Medizinern im Landkreis Dillingen. Dazu haben die Kreiskliniken Dillingen-Wertingen gGmbH, die niedergelassenen Ärzte, die TU München und die Politik bereits vor einigen Jahren gemeinsam neue Wege beschritten.  Nach der innovativen Idee von Chefärztin D  ...mehr
 Ausgezeichnet wurde das beste Radwegekonzept in Bayern „Wir haben gewonnen und sind die Region mit dem besten Radwegekonzept Bayerns“, freuten sich die beiden Vorsitzenden und Landräte Leo Schrell und Hubert Hafner bei der offiziellen Award-Feier, die nun mit allen Unterstützern in der Regi  ...mehr
Die Mitglieder der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung des Landkreises Dillingen a.d.Donau (UGÖEL) haben gemeinsam mit den Vertretern der Kreisbrandinspektion und der Katastrophenschutzbehörde eine positive Bilanz des Jahres 2017 gezogen.  Der Leiter der Unterstützungsgruppe, Christia  ...mehr
„Mit dem Tod des langjährigen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und Bischofs von Mainz, Karl Kardinal Lehmann, verliert die katholischen Kirche eine profilierte Persönlichkeit. So hat Kardinal Lehmann stets mit klaren Worten und Standpunkten immer wieder die Sorge um die Nöte der Men  ...mehr
Gemeinsam mit zahlreichen Jugendorganisationen und Landrat Leo Schrell hat der Kreisjugendring Dillingen auf der WIR 2018 am Stand des Landkreises sein diesjähriges „Ferien- und Freizeitprogramm 2018“ vorgestellt. „Das Ferien- und Freizeitprogramm bereichert in seiner Vielfalt ganz wesentlic  ...mehr
Geschäftliche Partnerschaften verfolgen das Ziel, durch Nutzung von Synergieeffekten die Stärken zweier Unternehmen zu kombinieren. Genau diesen Grundgedanken verfolgen die Berufsschulen in Höchstädt und Lauingen bei der gemeinsamen Einrichtung der Technikerschule für Umwelttechnik und Regenera  ...mehr
Die Schülerinnen und Schüler der Montessori-Schule Wertingen sollen zu starken und selbstbewussten Menschen heranreifen und dadurch Courage in unserer Zivilgesellschaft zeigen. Dieses Ziel verfolgt die Bildungseinrichtung mit einem Projekt zum Thema „Starke Menschen“, das die Kreis- und Stadts  ...mehr
Als exzellente Einrichtung für eine frühzeitige und fundierte Berufs- und Studienorientierung junger Menschen hat sich der Hochschultag etabliert, der am Freitag, 2. März 2018, bereits zum achten Mal in Folge in den Räumlichkeiten des Johann-Michael-Sailer-Gymnasiums Dillingen stattfand. „Die  ...mehr
      Donautal-Aktiv untersucht die Möglichkeiten zur Projektfortsetzung Vor mittlerweile über vier Jahren sahen sich die Verantwortlichen von Donautal-Aktiv gezwungen, die weiteren Planungen für das vom Bundesamt für Naturschutz und dem bayerischen Umweltministerium geförderte Naturschut  ...mehr
Als wesentlichen Eckpfeiler der Fachkräftesicherung im Landkreis bezeichnete Landrat Leo Schrell die Berufsinformationsmesse „Fit for Job“ beim Pressegespräch zum Verlauf der bereits 14. Messe, die unter großer Beteiligung am 24.02.2018 in Höchstädt stattfand. Durch eine erneut starke Betei  ...mehr
Ein deutliches Zeichen für mehr Humanität bei der Bewältigung der Krisen in Europa will die Europäische St.-Ulrichs-Stiftung mit der diesjährigen Verleihung des Europäischen St.-Ulrichs-Preises setzen. Am Samstag, 12. Mai 2018, wird der mit 10.000 Euro dotierte Preis im Rahmen eines Festaktes  ...mehr
Mit einem neuen Angebot der Technischen Hochschule Ingolstadt wird sozialen Einrichtungen im Landkreis die Möglichkeit gegeben, Mitarbeiter zu qualifizieren. So beabsichtigt die Hochschule, im Sommersemester 2018 in der Region und damit vor Ort mit 20 Bewerbern mit berufsbegleitenden Bachelorstudie  ...mehr
Mit einem Vortrag zum Thema „Elektromobilität“ setzt das Schwäbische Informationszentrum für regenerative Energien die Vortragsreihe „Energiewende selbstgemacht durch Energieeinsparung, Energieeffizienz und Erneuerbare Energien" fort. Am Mittwoch, 15. November 2017, 19:00 Uhr, wird Dr. Gui  ...mehr
Bestens vorbereitet ist die Mannschaft des Kreisbauhofes des Landkreises Dillingen auf die bevorstehende Winterdienstsaison und zu erwartende Einsätze. So sind sämtliche Fahrzeuge und Geräte des Kreisbauhofes für den Einsatz im Winterdienst gerüstet. „Für den Fall eines plötzlichen Wintere  ...mehr
Impfungen schützen gegen Erkrankungen, die häufig mit Komplikationen verbunden sind und für die es keine geeignete Therapie gibt. Das Gesundheitsamt Dillingen hat den gesetzlichen Auftrag die Durchimpfungsraten regelmäßig zu erfassen. Dazu werden die Impfbücher zur Einschulung und in den Jahrg  ...mehr
Die Feldgeschworenen üben eines der ältesten Ehrenämter in der Geschichte Bayern aus.Gemeinsam mit dem Direktor des Amtes für Digitalsierung, Breitband und Vermessung in Dillingen, Thomas Wagner, hat Landrat Leo Schrell verdiente langjährige Feldgeschworene mit einer Ehrenurkunde des Bayerische  ...mehr
Weitere Verbesserungen will das Bündnis „Hochwasserschutz für unsere Heimat“ beim Hochwasserschutzkonzept für die schwäbische Donau erreichen und dazu in den nächsten zwei Jahren den intensiven Dialog mit den Betroffenen suchen. Darauf verständigten sich die Bündnispartner um Landrat Leo  ...mehr
Als einen besonderen Bürgerservice bezeichnet Landrat Leo Schrell die im Landratsamt in aktualisierter Form ab sofort vorliegenden Bodenrichtwerte zum Stand 31.12.2016. Sie liefern wichtige Anhaltspunkte insbesondere bei der Ermittlung von Grundstückswerten für Bauland und Gewerbeflächen im Lan  ...mehr
Eine trockene Witterung vorausgesetzt, wird eine vom Landkreis Dillingen beauftragte Fachfirma ab nächster Woche die Bekämpfungsmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners entlang der Kreisstraßen ausführen. Insgesamt werden 164 Bäume behandelt. Besonders betroffen sind die K  ...mehr
Mit einer gezielten Ausbildung der Feuerwehrkräfte möchte der Kreisfeuerwehrverband Dillingen eine erfolgreiche Herz-Lungen-Wiederbelebung im Notfall leisten. Deshalb hat Kreisbrandrat Frank Schmidt die Anschaffung eines Übungs-Defibrillators initiiert. Die Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen unt  ...mehr
Der Umsetzung der Energiewende in der Region einen kräftigen Impuls zu geben, dieses Ziel verfolgt der Landkreis Dillingen mit dem European Energy Award (eea). Der dazu bereits im vergangenen Jahr gegründete Energiebeirat hat bei seiner jüngsten Sitzung im Schwäbischen Informationszentrum für r  ...mehr
Seit 01.03.2017 verstärkt Ines Saur das Team des Sozialdienstes des Fachbereichs Gesundheit des Landratsamtes Dillingen a.d.Donau.  Ines Saur ist sowohl in der Staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen eingesetzt als auch für die Gesundheitsförderung verantwortlich. Im Ra  ...mehr
Im Landkreis Dillingen gibt es einen ersten bestätigten Fall von Vogelgrippe. Bei einer unweit der Staustufe Höchstädt bereits am 13. März 2017 vorgefundenen Stockente wurde nach Untersuchung durch das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sowie dem Friedrich-Loeffler-Instit  ...mehr
Das Schwäbische Donautal greift nach den Sternen„Unsere Radregion hat Premium-Qualität“, da sind sich die Vorsitzenden von Donautal-Aktiv Leo Schrell und Hubert Hafner einig, „und jetzt ist es auch offiziell“, freuen sich die beiden Landräte. Im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse  ...mehr
Das Landratsamt ist mit den Außenstellen am Faschingsdienstag, 28. Februar 2017, ab 12:30 Uhr geschlossen. Dillingen a.d.Donau, 24.02.2017Peter Hurler, PressesprecherTel.Nr.: 09071/51-138  ...mehr
Im Rahmen der Energieberatung des Landkreises hält das Landratsamt am Donnerstag, 23. Februar 2017, wieder einen Beratungstag ab. Dabei können Bürgerinnen und Bürger dem Energieberater in einem 30 Minuten umfassenden, kostenlosen Beratungsgespräch ihr konkretes Anliegen vorbringen. Die Beratung  ...mehr
Regionale und wohnortnahe Bildungschancen standen im Mittelpunkt des bereits 7. Hochschultages, der am 17. Februar 2017 in den Räumlichkeiten des Johann-Michael-Sailer-Gymnasiums in Dillingen stattfand. Die über 600 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der Gymnasien, der Real- und Mittelschule  ...mehr
Bei der momentan anhaltenden und noch einige Zeit andauernden Frostperiode sollten immergrüne Gehölze und Rosen besonders geschützt werden. Immergrüne großblättrige Laubgehölze wie Kirschlorbeer oder Glanzmispel, die eigentlich winterhart sind, leiden bei Frost und starker Sonneneinstrahlung  ...mehr
Mit dem Bundesintegrationsgesetz vom 06.08.2016 wurde auch das bis 31.12.2020 befristete Arbeitsmarktprogramm „Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen“ (FIM) in Kraft gesetzt. Für dieses Arbeitsmarktprogramm werden vom Bund jährlich 300 Mio. € für die Schaffung von gemeinnützigen Arbeitsgelegen  ...mehr
Seit einigen Jahren weitet sich das Verbreitungsgebiet des Eichenprozessionsspinners in Bayern erheblich aus. Auch im Landkreis Dillingen wird das Insekt immer mehr zu einem Problem. Im Vergleich zu den vergangenen Jahren kommt der Schädling im Landkreis fast flächendeckend und mit deutlich erhöh  ...mehr
Einen effektiven „Hochwasserschutz für unsere Heimat“ streben die von den vier geplanten Flutpoldern an der Donau massiv betroffenen Gemeinden und der Landkreis Dillingen an. Unterstützung erfahren die Gebietskörperschaften dabei vom Stimmkreisabgeordneten Georg Winter und seinem Donau-Rieser  ...mehr

drucken nach oben