Vorlesen lassen:
Markieren Sie den gewünschten Text einfach mit der Maus

Aktuelles zum Regionalmanagment

Das Regionalmanagement ist ein informelles Instrument der Landesentwicklung in Bayern. Durch den Aufbau regionaler fachübergreifender Netzwerke soll die eigenverantwortliche Entwicklung der Regionen nachhaltig gefördert werden.

Ziel des Regionalmanagements ist, die vorhandenen Potenziale im Landkreis Dillingen a.d.Donau aufzuzeigen, optimal zu nutzen und die zukünftige Entwicklung nachhaltig zu gestalten. Dabei sollen Schwächen kompensiert und Stärken weiter ausgebaut werden. Dieses Ziel wird durch eine erfolgreiche Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure und Projektpartner des Regionalmanagements sowie durch eine interkommunale Kooperation erreicht.

Zu den Aufgaben des Regionalmanagements gehören im Einzelnen:

  • Aktivierung, Förderung und Nutzung der endogenen Potenziale
  • Erarbeitung, Umsetzung und Koordination von Projekten
  • Zusammenführen der Projektpartner
  • Monitoring der Projektarbeit
  • Fördermittelakquise

Weitere Informationen zum Regionalmanagement als Instrument der Landesplanung sowie zu weiteren Regionalmanagement-Initiativen erhalten Sie hier.

 

Grossansicht in neuem Fenster: RegionalmanagementGrossansicht in neuem Fenster: Förderhinweis StMWi

 

 

Das Regionalmanagement Dillingen a.d.Donau wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Drucken