Vorlesen lassen:
Markieren Sie den gewünschten Text einfach mit der Maus

Aufgaben

Führerschein; Beantragung von Ausnahmen, die die Fahrerlaubnis betreffen

In besonderen Einzelfällen sind zur Vermeidung von Härten Ausnahmen möglich. Zuständig für die Gewährung von Ausnahmen, die die Fahrerlaubnis betreffen, sind die Fahrerlaubnisbehörden in den Kreisverwaltungsbehörden.

Beschreibung

Die Fahrerlaubnisbehörden in den Landratsämtern und kreisfreien Städten sind auch zuständig für die Erteilung von Ausnahmen von der Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV).

Eine Ausnahme kommt nur dann in Betracht, wenn außergewöhnliche Umstände vorliegen, die im Einzelfall eine unzumutbare Härte darstellen.

Mit Fragen im Zusammenhang mit diesen Vorschriften wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Fahrerlaubnisbehörde.

Voraussetzungen

Nach Einzelentscheidung der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde

Fristen

Keine

Kosten

Gebühren für die Entscheidung je Ausnahmetatbestand

Formulare

Rechtsvorschriften

Rechtsbehelfsbelehrung

Links


Stand: 07.05.2020

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration (siehe BayernPortal)

Folgende Ansprechpartner sind zuständig:


NameTelefonnummerZimmerBemerkung
Sabrina Sandmaier 09071 51-110 P037 (Große Allee 25) 
Renate Gerblinger 09071 51-111 038 (Große Allee 25) 
 

zurück   zurück

Drucken