Vorlesen lassen:
Markieren Sie den gewünschten Text einfach mit der Maus

Aufgaben

Drucken

Kraftfahrzeug; Beantragung der Umschreibung oder Wiederzulassung

Bei Halterwechsel durch Verkauf, Erbschaft, Schenkung etc., Wohnort- oder Betriebssitzwechsel oder nach Außerbetriebsetzung ist das Kraftfahrzeug ggf. auf seinen neuen Halter umzuschreiben bzw. auf den bisherigen Halter wieder zuzulassen oder die Halterdaten sind zu berichtigen.

Beschreibung

Wenn sich bei einem Kraftfahrzeug die Halterdaten etwa durch Wechsel des Wohnorts oder Betriebssitzes, Verkauf, Schenkung etc. ändern, besteht für Sie die Verpflichtung, die Halter- und Fahrzeugdaten bei der Zulassungsbehörde aktualisieren zu lassen. Bei einem Umzug oder Halterwechsel innerhalb von Deutschland können Sie (bei einem zugelassenen Fahrzeug) das bisherige Kennzeichen behalten. Sie können aber auch freiwillig ein Kennzeichen des neuen Zulassungsbezirks beantragen.

Ein Kennzeichen, das Sie bei einem Umzug oder Halterwechsel in einen anderen Zulassungsbezirk übernommen haben, können Sie sich nach einer Außerbetriebsetzung nicht erneut zuteilen lassen.

Bitte kontaktieren Sie für die exakt benötigten Unterlagen die örtlich zuständige Zulassungsbehörde.

Bei der Zuteilung eines Kennzeichens im Rahmen des Zulassungsverfahrens wird Ihnen i.d.R. eine Buchstaben- und Zahlenkombination zugeteilt, auf die Sie keinen Einfluss haben. Wünschen Sie jedoch eine bestimmte Buchstaben- und Zahlenkombination (z. B. Ihre Initialen oder Geburtsjahr) können Sie ein solches Wunschkennzeichen gegen Gebühr beantragen.

Voraussetzungen

Nachweis der Verfügungsberechtigung und des vorgeschriebenen Versicherungsschutzes.

Fristen

Grundsätzlich keine.
Die Hauptuntersuchungsfrist ist zu beachten.

Kosten

Gebühren nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr

Umschreibung

  • Umzug oder Halterwechsel mit zugelassenen Fahrzeug unter Fortführung des Kennzeichens 16,70 Euro

  • Umschreibung ohne Fortführung des Kennzeichens: 27,00 Euro (bei Wunschkennzeichenzuteilung zzgl. 10,20 Euro)

  • Wiederinbetriebnahme nach Außerbetriebsetzung innerhalb desselben Zulassungsbezirkes - ohne Halterwechsel und auf die bei der Außerbetriebsetzung reservierte Erkennungsnummer: 11,60 Euro

Die Gebühren erhöhen sich um die Gebühren des Kraftfahrt-Bundesamtes (abhängig vom Vorgang zwischen 0,60 und 3,80 Euro), Kosten für Klebesiegel (je 0,30 Euro) und Erfassung nicht getypter Fahrzeuge (15,30 Euro).

HINWEIS: Es gibt zusätzlich zu den hier genannten Fallgestaltungen weitere, die die Vorlage zusätzlicher Unterlagen und die ggf. andere Gebühren zur Folge haben. Bitte kontaktieren Sie in diesen Fällen die örtlich zuständige Zulassungsbehörde.

Nicht angegeben sind die Kosten für die Fertigung der Kennzeichen. Diese werden bei privaten Unternehmen im Umfeld der Kfz-Zulassungsbehörden angeboten. Die Preise sind nicht gesetzlich vorgegeben.

Seit dem 01. Oktober 2019 können Umschreibungen und Wiederzulassung auch internetbasiert durchgeführt werden. 

Voraussetzungen dafür sind neben dem elektronischen Personalausweis mit entsprechender Signatur die Sicherheitscodes der Zulassungsbescheinigung Teil I und der Kennzeichen erforderlich. Außerdem muss eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) und – soweit erforderlich – ein Nachweis über die Hauptuntersuchung / Sicherheitsprüfung abrufbar sein.

Die internetbasierten Vorgänge können Sie auf dem Portal Ihrer Zulassungsbehörde aufrufen. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen.

Rechtsvorschriften

Verwandte Leistungen


Stand: 05.09.2019

Redaktionell verantwortlich: Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (siehe BayernPortal)

Folgende Ansprechpartner sind zuständig:


NameTelefonnummerZimmerBemerkung
Anja Danner 08272 5729 EG001 (Schulstr. 10, 86637 Wertingen) 
Alina Bartsch 08272 5729 EG001 (Schulstr. 10, 86637 Wertingen) 
Doris Fuchsluger 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Barbara Gubisch 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Mathilde Konle 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Lars Lauermann 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Jutta Pasch 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Lucia Grandy 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Kathrin Reichhart 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Stefanie Rutz 09071 51- 321 030 (Große Allee 25) 
Monika Seitz 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Marisa Santamaria 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Andrea Uhl 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Carina Kuchenbaur 09071 51-122 033 (Große Allee 25) 
Monika Sapper 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Ulrich Kapfer 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Monika Kehrle 09071 51-321 030 (Große Allee 25) 
Anja Weishaupt 09071 51-321 033 (Große Allee 25) 
 

zurück   zurück