Vorlesen lassen:
Markieren Sie den gewünschten Text einfach mit der Maus

Gewerbebetriebe in Steinheim können auch während der Sperrung der Ortsdurchfahrt angefahren werden

Die Gewerbebetriebe im Osten von Steinheim sowie die Betriebe im Ortskern, wie beispielsweise die Vogt-Hofmühle, können während der noch bis voraussichtlich 9. November 2018 gesperrten Ortsdurchfahrt angefahren werden.

 

Aufgrund der nasskalten Witterung der letzten Tage musste der Einbau der Asphaltdeckschicht des ersten Teilabschnittes in der Ortsdurchfahrt Steinheim von der Ortsmitte in Richtung Höchstädt um einen Tag auf Mittwoch, 31.10.2018, verschoben werden.

 

Auch die Asphaltierung des zweiten Abschnittes von der Ortsmitte in Richtung Dillingen verschiebt sich deshalb um einen Tag nach hinten und wird nun voraussichtlich am Mittwoch, 7.11.2018, erfolgen.

Trotz dieser Verschiebung der Einbauzeiten kann die Ortsdurchfahrt am Freitag, 9.11.2018, wieder für den Durchgangsverkehr frei gegeben werden.

 

Ungeachtet der Sperrung der Ortsdurchfahrt ist die Zufahrt zu den Gewerbebetrieben in Steinheim für Kunden zu jeder Zeit über das Ortsstraßen-Netz möglich und gewährleistet.

 

 

Dillingen a.d.Donau, 30.10.2018

Peter Hurler, Pressesprecher

Tel.Nr.: 09071/51-138

Drucken