Vorlesen lassen:
Markieren Sie den gewünschten Text einfach mit der Maus

Riesenholzkugelbahn (KuBa) neue Attraktion des Kreisjugendrings

Mit der Riesenholzkugelbahn (KuBa) verfügt der Kreisjugendring Dillingen über eine neue Attraktion, die vor allem bei großen Festen wie dem Familienfest im Taxispark in Einsatz kommen soll. Bei der offiziellen Vorstellung informierte die 2. Vorsitzende des Kreisjugendrings, Lena Bayer, dass die Bahn auch ausgeliehen werden kann und für große Kindergruppen verschiedenen Alters geeignet ist.

Die KuBa-Kugelbahn ist ein Gemeinschaftsprojekt des Kreisjugendrings Dillingen und des Rotaract Clubs Dillingen-Günzburg. Die Riesenholzkugelbahn hat eine Gesamtlänge von bis zu 1,5 Kilometern. Die einzelnen Latten variieren von wenigen Zentimetern bis hin zu zwei Metern. Neben den Latten zählt noch weiteres Zubehör wie Trichter, Pylonen, Eimer, Kisten und Knete hinzu. Durch geschicktes Tüfteln können die Kinder aus den ausschließlich geraden Latten bei den Spieleaktionen die verschiedensten kreativen Variationen bauen.

Lena Bayer, der Geschäftsführer des Kreisjugendrings, Boris Schenk und die pädagogisches Mitarbeiterin Tanja Oberfrank sowie Landrat Leo Schrell dankten unisono den zahlreichen Sponsoren, die zur Realisierung des Projekts beigetragen haben. So wurde das gesamte Holz von der Fa. Federle Holzbearbeitung zur Verfügung gestellt und in Zweimeterlatten gefräst. Durch ehrenamtliche Unterstützung wurden die Stücke anschließend in verschiedene Längen gesägt und durch die Mitglieder des Rotaract Clubs Dillingen-Günzburg und dem Kreisjugendring Dillingen selbst in ebenfalls ehrenamtlicher Arbeit geschliffen und weiterverarbeitet.

Der dazugehörige Anhänger, der Außendruck und sein Innenausbau wurden durch einen Zuschuss des Landkreises in Höhe von 2.500 Euro sowie großzügige Spenden der Firmen Pflanzen Spengler und Gumpp und Maier finanziert. Zudem wurde die KuBa werbetechnisch von der Firma Leo Druck mit Aufklebern unterstützt. Zudem dankte Schuster der Gemeinde Bissingen für die Unterstützung.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Riesenholzkugelbahn (KuBa) neue Attraktion des KJR

Foto: Landratsamt Dillingen

 
Bei der Vorstellung der Riesenkugelbahn des Kreisjugendrings im Bild (von links):
Fritz Leo (Vertreter für die Firma Leo Druck und Rotaract Club Dillingen-Günzburg), Alexander Gumpp (Firma Gumpp & Maier Binswangen), Lena Bayer (2. Vorsitzende des Kreisjugendrings Dillingen), Landrat Leo Schrell, Sebastian Schmied (Vorstandschaft des Kreisjugendrings Dillingen), Tanja Oberfrank (pädagogische Mitarbeiterin des Kreisjugendrings, Alexander Spengler (Pflanzen Spengler) und Boris Schenk (Geschäftsführer des Kreisjugendrings).
 
Dillingen a.d.Donau, 27.05.2019
Peter Hurler, Pressesprecher
Tel.Nr.: 09071/51-138

Drucken