Vorlesen lassen:
Markieren Sie den gewünschten Text einfach mit der Maus

Vorbeugen, Schützen, Impfen - der Fachbereich Gesundheit des Landratsamtes Dillingen zieht Bilanz zur Europäischen Impfwoche

Die zeitgleich stattfindenden Osterferien waren wohl mit ausschlaggebend, dass in diesem Jahr nur vereinzelt Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis das Beratungsangebot des Fachbereichs Gesundheit des Landratsamtes im Rahmen der europäische Impfwoche angenommen haben.

„Wir werden dennoch nicht müde, auf die Wichtigkeit des Impfens hinzuweisen und das Bewusstsein für den Nutzen von Impfungen zu schärfen“, begründet die Leiterin des Fachbereichs Gesundheit, Dr. Uta-Maria Kastner, die auf Nachhaltigkeit angelegten Informationskampagnen des Fachbereichs.

Gegenstand der Beratungen waren beispielsweise, dass Erwachsene sich aus Anlass der Impfwoche auf die Suche nach ihrem Impfpass gemacht hatten. Sie wurden deshalb beraten, welche Impfungen nachgeholt oder aufgefrischt werden müssen.

So ist es im Erwachsenenalter gerade jetzt zu Beginn der Gartensaison wichtig, den Impfschutz gegen Tetanus zu prüfen. Die Auffrischungsimpfung ist gemeinsam mit Diphterie und Keuchhusten alle zehn Jahre erforderlich.

Weil es bei der Impfung gegen Masern immer noch Lücken gibt, wurden speziell junge Erwachsene beraten, dass nach den neuesten Vorgaben der Ständigen Impfkommission zwei Impfungen gegen Masern, Mumps, Röteln (MMR) für einen ausreichenden Impfschutz erforderlich sind. Allen nach 1970 geborenen Erwachsenen, die in der Kindheit nicht oder nur einmal geimpft wurden, oder bei denen der Masern-Impfstatus unklar ist, wurden aufgefordert, die Masern-Impfung nachzuholen.

Jedes Kind hat das Recht, vor impfpräventablen Krankheiten geschützt zu werden. Dieses Recht zu ermöglichen, ist die Aufgabe eines jeden Elternteils.

„Egal ob jung oder alt, in jeder Lebensphase sollen Arztbesuche zu einer Impfberatung genutzt werden“, rät Dr. Kastner.

 

Dillingen a.d.Donau, 29. April 2019
Peter Hurler, Pressesprecher
Tel.Nr. 09071/51-138

Drucken